Spheres
Wenn eigene Projekte auf Eis liegen, das ist niemals schön. Trösten kann man sich allerdings, wenn man sieht, dass Freunde im Gegensatz (oder zum Ausgleich?) dazu die eigenen Projekt-Pläne verwirklichen können; so geschehen bei einem Freund von mir, der schon immer für das Erfinden von Spielen und eigenen Welten gelebt […]

Spheres – Between Dimensions


Viele Dinge sind auf Eis ja deutlich besser, Softdrinks, Milchshakes, Cocktails, blaue Flecken und Verbrennungen… Aber Projekte? Leider ist es aktuell hier der Fall. Ich habe einfach zu viel mit anderen Dingen zu tun, aber es ist natürlich nicht geplant das hier aufzugeben. Ich bin es auch gewohnt, dass meine […]

Auf Eis


Die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell und ehe man sich’s versieht, ist aus dem Monat ein Jahr geworden, in dem man nichts geschrieben hat. Deswegen hier ein Zwischenbericht, ob und was sich so getan hat:

Einen Monat später



beschwörung x4_dunkelsylphe
Die Dunkelsylphe ist – wie die Sylphe – ein Wesen der Luft. Im Gegensatz zu ihrer Schwester verabscheut sie den Kampf jedoch nicht, auch wenn sie nicht unbedingt stärker ist. Sie setzt lieber auf hinterhältige Angriffsmethoden und versucht gleich soviele Gegner wie möglich zu verletzen oder kampfunfähig zu machen.

Die Dunkelsylphe


chakraenergie x1_Muladhara
Ich habe ja bisher in einigen alten Artikeln schon erklärt welche Chakren es gibt und wie sich die zugehörigen Energien den verschiedenen Elementen, Gesinnungen und Themen zuordnen lassen, allerdings gab es biher keine genaue Beschreibung dieses Basiselements des Spiels:

Chakraenergie – Konkretisierungen




Sylphe_Illustration_invers 5
Die Sylphe ist ein mythisches Wesen der Luft, das den Kampf verabscheut und sich deswegen mit Hilfe eines Wirbelwindes gegen Angriffe anderer Wesen schützen kann und befreundeten Wesen die Möglichkeit gibt ebenfalls zu fliegen, indem sie ihren Feenstaub verschenkt.

Die Sylphe


Wenn wir im Schamanismus mit anderen Wesenheiten zu tun haben, handelt es sich bereits ganz zu beginn um die sogenannten Krafttiere. Krafttiere stellen schon eine Art Klischee des Schamanismus dar, von dem jeder schon einmal gehört hat, und setzt man sich in ein schamanisches Seminar, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass […]

Krafttiere und andere Wesenheiten


Ich habe ja schon im Startpost damals geschrieben, dass ich mich gerne auch mit anderen Themen, als nur die reine Berichterstattung wie es mit Hatun Laika vorangeht, befassen würde. Bisher gab es dazu nicht viel, und manchmal gab es hier Wochenlang keinen neuen Content, weil es beim Spiel nicht voranging. […]

Ausbau des Blogs



6
Wenn ich eines niemals wirklich war in meinem Leben, dann ist es Designer, wie immer man das auch definieren mag. Ich hatte Ideen, habe geschrieben, habe Figuren zum Leben erweckt… ich habe programmiert und rudimentäre Formen geschaffen… aber ich habe niemals grafisch etwas geschaffen, von dem ich sagen würde ‚das […]

Ich, der Designer?


Es ist ja fast schon eine Krankheit, dass heutzutage jeder und alles auch bei Facebook zu finden ist; eigene Websites verzehnfachen ihre Bekanntheit, nur weil sie auch eine Präsenz bei Facebook haben (keine Quelle, rein hypthetische Zahl, die meiner Vorstellung entspringt ;) und Politiker, Schauspieler, Bands und der kleine Kip […]

Facebook überall





Wenn man sich Bezugssysteme ausdenkt oder bestehende so erweitern will, dass sie spieltechnisch ausbalanciert sind und Sinn ergeben, stößt man immer wieder an Widersprüche und Grenzen, die bestimmte System unnatürlich erscheinen lassen und die Gefahr bergen, eine komplette Umstrukturierung durchführen zu müssen.

Chaos & Ordnung – Feuer & Erde


Ich gehe nicht davon aus, dass irgendjemand jetzt groß überrascht sein wird: der 7.12.2011 – also heute – war als Releasedatum einer ersten spielbaren Version doch zu kurz gegriffen.

Releasedatum II



„Ziel des Spiels“ war ja schon vor Jahrzehnten bei diversen Familien-Spieleabenden eine der wichtigsten Kapitelüberschriften in der Spielanleitung: wozu spielen wir, was streben wir an, wer hat gewonnen und warum?

Ziel des Spiels


Weil ich – natürlich – davon ausgehe, dass das Spiel eines Tages ein Welterfolg wird (,), befindet sich der Blog jetzt auf der schönen eigenen Domain www.hatunlaika.de. Nur als kurze Info für all diejenigen, die mal spontan ohne Link darauf zugreifen wollen (auch wenn es da – noch – niemanden […]

Eigene Domain


release 4
Weil ich drauf angesprochen wurde, wann es denn nun soweit sein soll, dass man das Spiel mal wirklich spielen kann, und weil ich schon vor ca. einem Jahr Versprechungen gemacht habe, die ich niemals eingehalten habe, will ich hier mal eine öffentliche, konkrete, unumstößlich feststehende Aussage treffen (Na ja... selbst große, millionenschwere Spielehersteller verschieben Releases heutzutage gern mal ein bis mehrere Jahre also... werde ich das wohl auch machen dürfen, oder? ,):

Releasedatum



Bisher wurden alle Kartenkategorien ja schon mal erwähnt. Allerdings fehlte bisher die Übersicht, die ich hiermit geben möchte:

Kartenkategorien – Übersicht


In den letzten zwei Wochen hat sich ja – wie unschwer am Blog zu erkennen – nichts an weiteren Erklärungen des Systems von Hatun Laika getan.

Nachbereitung und Zahlen


Deck_3_Repertoire
Zeit mal eine der im vorvorletzten Artikel angedeuteten Grundlagen genauer zu beleuchten: Das Decksystem.

Decksystem



beschwörung x1_schlange
Es gab ja durchaus ein paar Meinungen zu der hier gestellten Umfrage zu den Symbolen der Chakraenergie. Allerdings gab es auch ein paar Missverständnisse, welche Symbole genau gemeint waren. Deswegen hier eine Aktualisierung in der Fragestellung, indem ich zwei Karten zeige, einmal nach Variante 1 und einmal nach Variante 2 […]

Chakraenergie-Symbole II


chakra_symbole_neu 2
Zeit für eine erste Umfrage, die sich auf die Gestaltung der Karten auswirken kann; hier habe ich ja schon die 7 verschiedenen Chakraenergien beschrieben und auch die zugehörigen Symbole gepostet. Jetzt frage ich mich aber: kann man bei sieben verschiedenen Energien da überhaupt den Überblick behalten? Weiß man immer, welches […]

Chakraenergie-Symbole


ritualgegenstand x6_aguadeflorida
Die Auflösung der Umfrage in diesem Beitrag ist – wie angedeutet – gar nicht so einfach; richtig sind streng genommen alle vier Antworten. Laut der Chaosmagie und Größen wie Crowley gehört die Ritualistik sogar nicht dazu: Was ist Magie?

Das A und O der magischen Praxis II



chakraenergie x7_1000-blättriger_lotus
Natürlich soll der Blog in erster Linie zeigen, wie sich das Kartenspiel innerhalb des letzten Jahres entwickelte.

Ausblick


1
Die große Grundlage des Spiels stellt auch gleichzeitig die große Grundlage der Magie dar. Und die wäre? Ist diese Frage überhaupt so einfach zu beantworten?

Das A und O der magischen Praxis


In Zeiten, in denen a) jede beliebige Fernsehserie, Buchreihe, Computer- und Konsolenspielreihe ihr eigenes Sammelkartenspiel besitzt und dadurch allein die Liste der bekannten Sammelkartenspiele schon lang genug ist, es b) noch hunderte von unbekannteren Spielen, Hobby-Veröffentlichungen und im-Projekt befindlichen Sammelkartenspiele gibt, sowie c) eine Reihe von sogenannten iTCGs existieren, die […]

Und wozu das alles?




symbol_chakra1_Thumb_Invertiert
Einen der zentralsten Aspekte eines Sammelkartenspiels stellt sicherlich das Energiesystem dar; es beschreibt wie der Spieler die anderen Aspekte des Spiels realisieren kann. In vielen Spielen wird diese Energie als Mana bezeichnet, was eine Anlehnung an den ursprünglichen Mana-Begriff ist.

Energiesystem


Einergiekreis Hatun Laika 5
Hier geeignete Startworte zu finden scheint schwierig. Fängt man mit einer Abhandlung über Sammelkartenspiele an sich (sogenannte Trading Card Games wie beispielsweise Magic: The Gathering) an? Oder über das Thema, den Schamanismus und wie er selbst Einzug in mein Leben fand? Soll man das grundlegende Chakrasystem noch einmal erklären? Oder weiter […]

Was ist es? Und wo führt es hin?